Mi 04.10.17, 9:15 Uhr - Mi 13.12.17, 10:15 Uhr
Bildungshaus St. Emmeram, Emmeramsplatz 3, 93047 Regensburg

Kanga-Training mit Einführung und Anleitung

Spezielles Fitnesstraining für Frauen nach der Geburt.
Beim Kangatraining ist das Baby im Tragetuch oder in der Tragehilfe dabei, somit brauche ich als Mama keinen Babysitter zu organisieren.
Wir achten besonders darauf den Beckenboden zu schonen und gleichzeitig zu stärken. Von der Schwangerschaft und dem Babyalltag geschwächte Muskulatur wird gekräftigt, mobilisiert und gedehnt. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf einer gesunden und korrekten Körperhaltung, sowie der Festigung der tiefliegenden Bauch- und Stützmuskulatur.
Weil die Babys meist schlafen oder einfach nur Mamas Nähe genießen, können die Teilnehmer sich ganz aufs Training konzentrieren.
Gemeinsames Schwitzen, Lachen und gute Laune sind garantiert!

Sowohl für Anfänger als auch Fortgeschritte geeignet.

Unverbindliches Schnuppern und Quereinstieg bei freien Plätzen und nach vorheriger Anmeldung jederzeit möglich!
Da die Plätze begrenzt sind muss in jedem Fall eine Anmeldung erfolgen - auch zum Schnuppertraining.
Gebühr: 95,00 € für 10 Treffen
Anmeldung: über die Referentin: WhatsApp: 01575 2550088,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Homepage: https://kangatraining.info/de_de/instructor/MelanieBader/booking/703
Hinweis: Bei Anmeldung bitte angeben, falls eine Leihtragehilfe benötigt wird.

 

Fr 06.10.17, 15:00 - 17:00 Uhr
Weintinger Forst, Treffpunkt: beim Kindergarten in der Geschwister-Scholl-Str. 78, Burgweinting

 Wald- Detektive im Herbstwald

- Mitmachgeschichten für Familien mit Einführung und Anleitung 

Gemeinsam mit ihren (Groß-) Eltern und Geschwistern können Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren einen erlebnisreichen Herbstnachmittag im Weintinger Hölzl erleben. Forschen im Wald - wie Detektive begeben wir uns auf Spurensuche, nehmen den Wald unter die Lupe. Wir entdecken die Farben und Gerüche des Waldes und basteln uns ein Erinnerungsstück an diesen Nachmittag.
Bitte wetterfeste Kleidung und Brotzeit mitbringen. 
Gebühr: 8,50 € pro Familie
Anmeldung: Herztöne Tel. 0941 / 999 270 
Referentinnen: Myriam Mainz, Dipl.-Sozialpäd. FH
                         Manuela Hofknecht, Eltern-Kind-Gruppenleiterin

 

Sa 07.10.17, 14:00 - 15:30 Uhr
Treffpunkt Infozentrum DOMPLATZ 5

"Auf den Spuren der Dombaumeister"

Von Werkmeister Ludwig bis Hüttenmeister Helmut
Museumspädagogische Führung für Familien mit Kindern von 6 - 12 Jahren

Der Bau einer Kathedrale war schon immer eine schwierige und verantwortungsvolle Aufgabe, die ganz schön lang dauert: So waren vor über 500 Jahren nicht nur Wolfgangs großer Bruder, sondern auch schon sein Vater und Großvater Baumeister am Regensburger Dom. Und dann gab es da noch ihre Vorgänger ... Wer waren diese tüchtigen und begabten Erbauer des Doms, was genau waren ihre Aufgaben und wie sah die größte Baustelle der Stadt zu ihrer Zeit aus? Sie verewigten sich in Stein mit persönlichen Zeichen, manch einer mit seinem Namen oder gar einem ganzen Porträt von sich! Begeben wir uns gemeinsam auf die Suche nach ihren Spuren und sehen abschließend kurz nach, was sich heute in der Dombauhütte tut und wer hier momentan das Sagen hat!
Gebühr: 12,00 € pro Familie
Anmeldung: erforderlich bei Domplatz 5, Tel. 597-1660 oder per e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Referentinnen: Petra Gerken
Ines Amann
Veranstalter: DOMPLATZ 5 in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) in der Stadt Regensburg e.V.

FAMILIENBILDUNG UND M.E.H.R.   
der KEB-Regensburg Stadt
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg
Tel.: 0941 - 597-2253
Fax: 0941 - 597-2215
www.keb-regensburg-stadt.de
http://www.facebook.com/keb.familienbildung.und.mehr

 

An die Familien, die in diesen Sommer etwas unternehmen wollen, das Walderlebniszentrum Sinzing bietet einige spannende und aufregende Angebote für Familien.
Vor allem die Kindern können sehr viel neues Lernen und Spaß dabei haben. 

Obelix und der Zaubertrank

10. Juni 2017, 14.00-17.00 Uhr
für Familien mit Kindern von 5 - 11 Jahren 

Viele kennen schon Obelix, den starken Gallier, besten Freund von Asterix. Wer ihn noch nicht kennt, kein Problem, wir erfahren viel über ihn, z. B. dass Kelten und Gallier dieselben Stämme meinten, wo es sie in Europa gab und was von ihnen geblieben ist! Es gibt Dinge zum Anschauen, Befühlen, Spielen, wir brauen einen Zaubertrank und trinken ihn aus einem Horn. Außerdem basteln wir Druidenstäbe und machen aus dem kleinen Holzdorf beim WEZ unser gallisches Dorf. (Für die Großen gibt es auch 1-2 Spiele aus den Highlands)! 

Bitte mitbringen: Brotzeit und evtl. Getränk, Outdoorkleidung, falls vorhanden 1 kleiner Hammer 

Referentin: Petra Sippel 
Gebühr: 22,00 € (1 Erw., 1 Kind), 27,00 € (1 Erw. 2-3 Kinder), 30,00 € Familie (max. 2 Erw., 3 Kinder)
               inkl. Bastelmaterial und Zaubertrank, Wasser 
Ort: Walderlebniszentrum Sinzing  

Anmeldung: bis 08.06.17, um 10.00 Uhr bei der FAMILIENBILDUNG UND M.E.H.R., Tel. 597-2253 

 

"Zwergerlfest" beim Palast des Zwergenkönigs

24. Juni 2017, 15.00-17:00 Uhr 
Was große und kleine Leute von den Zwergen lernen können 

Zwerge leben im Wald, nahe an der Natur, sie sind fleißig und kunstfertig. Wir arbeiten und feiern wie die Zwerge und erfahren, was wir aus Zwergengeschichten ablesen können. 

Mitwirkende: Schönwerth-Erzählerinnen und der Waldkindergarten 

Referenten: Erika Eichenseer, Berit Proctor, Märchenerzählerin,
                    Martha-Maria Siegfried, Märchenerzählerin,
                    Eberhard Siegfried,
                    Inge Laudi,
                    Christa-Walburga Heimerl, Märchenerzählerin 

Gebühr: 8,00 € pro Familie mit eigenen Kindern, 4,00 € pro Einzelperson 
Ort: Treffpunkt am Zwergenpavillon des Schönwerth-Märchenpfads auf dem Gelände des Walderlebniszentrums, Rieglinger Höhe 1, 93161 Sinzing 

Anmeldung: bei der Referentin: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder bis spätestens 21.06.17 bei der FAMILIENBILDUNG, Tel. 0941/597-2253 

 

Mit Oma und Opa auf dem Schönwerth-Märchenpfad

30. Juni 2017, 16.00-18.00 Uhr 
für Großeltern und Enkelkinder von 4 - 9 Jahren 

Zwei Märchenerzählerinnen entführen Kinder und Großeltern in's Land des Oberpfälzer-Schönwerth-Märchen-Schatzes. 
Dabei werden nicht nur Märchen erzählt, sondern es gibt auch interessante Aktivitäten und Erlebnisse für Groß und Klein. 

Referentin: Katrin Islinger 
Gebühr: Kinder 3,00 €, Erwachsene 5,00 €
Ort: Parkplatz vom Walderlebniszentrum Sinzing 

Anmeldung: bis spätestens 21.06.2017 bei der FAMILIENBILDUNG, Tel. 597-2253 

 

Mit der Lupe unterwegs: die Waldentdecker! 

7. Juli 2017, 16.30-18.30 Uhr 
für Familien mit Kindern ab 5 Jahren 

Habt Ihr Euch schon mal ein Stück totes Holz ganz genau angesehen? Oder ein einzelnes Blatt, das auf dem Boden liegt?
Und die Beine von einem Laufkäfer gezählt, die Unterseite von einem Baumpilz befühlt? Als Waldentdecker dürfen wir heute ganz genau hinschauen.  
Dabei werden wir einige Rätsel lösen, im Wald das Wasser suchen und auch Überraschungen finden.  

Referent: Mitarbeiter/in des WEZ 
Gebühr: 8,00 € pro Familie mit eigenen Kindern 
Ort:Eingang Walderlebniszentrum, Pavillon 

Anmeldung: FAMILIENBILDUNG UND M.E.H.R., Tel. 597-2253 

 

Starke Frauen verändern die Welt

Flyer: Starke Frauen

Ein Angebot der Katholischen ErwachsenenBildung Regensburg Stadt
http://www.keb-regensburg-stadt.de/familienbildung-und-mehr/

 

Beckenboden & mehr

nach dem sog. Tanzberger-Konzept

Diese Kurse sind für Frauen geeignet, die spüren, dass der Beckenboden nicht mehr kräftig genug ist. Das kann in der Zeit nach der Geburt der Fall sein - manchmal treten die Probleme aber auch erst später auf. Sie werden Übungen lernen, den Beckenboden zu kräftigen, aber auch wie Sie ihn in Zukunft vor Fehlbelastungen schützen können. Die Wirksamkeit der Übungen schließt Spaß keineswegs aus!

Der Kurs wird von vielen gesetzlichen Krankenkassen unterstützt und bezuschusst.

Gebühr: 80,00 € für 8 Treffen

Referentin: Sonja Gfüllner, Physiotherapeutin

Anmeldung: FAMILIENBILDUNG UND M.E.H.R., Tel. 597-2253

Ort: Bildungshaus St. Emmeram, Emmeramsplatz 1

 

Neue Vorschriften für Zuschussanträge

Es gibt neue Vorschriften für die Beantragung der Zuschüsse vom Zentrum Bayern Familie und Soziales

Zuschüsse_ZBFS

 
Weitere Beiträge...

| zurück |

Impressum | Datenschutz